127 InDesign CS4 - PSD-Dateien und Objektebenenoptionen
Tags: , , ,
Freitag, 4. Juni 2010, 19:00 Uhr

Transparenzen aus Photoshop können Sie so speichern, dass sie in InDesign auch durchsichtig bleiben. Von PSD-Dateien können Sie sogar in InDesign die einzelnen Ebenen nachträglich ein- und ausschalten. In Zusammenhang mit Ebenenkompositionen macht das das Leben manchmal recht einfach.


Diese Icons verzweigen auf soziale Netzwerke bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong.DE
  • Yigg
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Google
  • BlinkList
  • Slashdot
  • DotNetKicks
  • Reddit
  • Live
  • NewsVine
  • StumbleUpon
  • YahooMyWeb

Verwandte Screencasts

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes)
Loading ... Loading ...

1 Kommentar bisher
Hinterlasse deinen Kommentar!

[…] in InDesign mit Objektebenenoptionen (Video) ♦ Mehr Ordnung in’s Farbenfelder-Bedienfeld (engl.) ♦ Nummerierung über […]

Pingback von absatzsetzer.de» Blogarchiv » Photoshop, Farbfelder, Nummerierung, Tortendiagramme, Raster & Linien in InDesign am 21.06.2010 um 10:28



Einen Kommentar hinterlassen